Statistiktool: Hilfe & FAQ
1. Nutzen und Funktionen
2. Geringer Aufwand
3. Großer Ertrag
4. Registrierung und Freischaltung
5. Probleme beim Login
6. Ausnahmeregel für Pop-Up
7. Richtige Benutzung
8. Exportfunktion
9. Sonstige Probleme

1. Nutzen und Funktionen

Das Statistiktool ist ein völlig kostenloses Online-Tool für Basketballtrainer zum verwalten und auswerten der Statistiken ihrer Mannschaften und Spieler. Sie können pro Spielzeit bis zu neun Mannschaften verwalten, für jedes Team ist die Spieleranzahl unbegrenzt. Über ein komfortables Eingabeformular können Sie für maximal 34 Spieltage je Mannschaft die gängigen Statistiken eintragen. Das Statistiktool ist ein reines Online-Tool, dies bedeutet, dass für die Eingabe und Einsicht der Daten eine Internetverbindung erforderlich ist. Die Statistiken werden in einer Datenbank gespeichert und können über die Homepage eingesehen werden.

2. Geringer Aufwand

Um das Statistiktool nutzen zu können, müssen Sie lediglich den Spielberichtsbogen auswerten, wenn Sie das nicht ohnehin schon in der Vergangenheit getan haben. Zählen Sie hierzu einfach die Punkte, Freiwurfversuche, Freiwurftreffer und 3-Punktewurftreffer jedes ihrer eingesetzten Spielers. Gleiches tun Sie anschließend auch für die gegnerische Mannschaft, hier genügt allerdings die Summe des gesamten Teams. Zusätzlich zu diesen Daten können Sie die persönliche Anzahl an Fouls ihrer Spieler bzw. die Summe der gegnerischen Fouls ganz einfach dem Spielberichtsbogen entnehmen. Die gewonnenen Daten tragen Sie anschließend in das komfortable Eingabeformular ein, welches ihnen diverse Kontrollmechanismen bietet (u.a. automatischer Punkterechner und Mannschaftssumme).

3. Großer Ertrag

Über die selektierbare Mitgliederdatenbank gelangen Sie zu ihrem persönlichen Trainerprofil mit Stationslaufbahn und Steckbrief. In ihrem Steckbrief befinden sich die wichtigsten Daten wie Erfahrung, Qualifikation, Herkunft und ihrer Bilanz. In der Stationslaufbahn sind sämtliche Mannschaften, ob mit oder ohne Statistiken, ihrer Trainerkarriere chronologisch geordnet. Über die jeweilige Mannschaft gelangen Sie zur Saisonübersicht mit den Gesamt- und Durchschnittswerten ihrer Spieler, der gesamten Mannschaft und der Summe der Gegner. Die Saisonübersicht ist nach sämtlichen Kategorien sortierbar. Die Spielerstatistik erreichen Sie über den jeweiligen Spielernamen. Zur Spielstatistik können Sie sich über das jeweilige Spiel navigieren.

Im Laufe der Zeit wurde das Tool durch einige Auswertungsmöglichkeiten erweitert, so erhalten sie in der Saisonübersicht die Effektivität und Signifikanz ihrer Spieler für die Mannschaft analysiert. Im Saisonverlauf des Spielers wird ihnen der Formverlauf und eine individuelle Effektivität für jedes einzelne Spiel beurteilt. Letztere wird auch im Spielreport ihnen zurückgemeldet. Die Bestenliste bietet die Möglichkeit die Bestplatzierten der Kategorien Highscoring, Freiwurfquote, Effektivitäts- und Punkteschnitt für einen selektierbaren Zeitraum ausgeben zu lassen. In der TOP12-Liste verewigen sich ihre effektivsten Spieler. Außerdem können sie die Statistiken der aktuellen Spielzeit mit einem Passwort schützen und somit vor ihren Gegner verstecken, gleichzeitig aber ihren Spielern zugänglich machen.

4. Registrierung und Freischaltung

Für die Nutzung des Statistiktools ist ledigliche eine kurze Registrierung und das akzeptieren des Haftungsauschluss erforderlich. Wenn Sie sich erfolgreich registriert haben, bekommen Sie ihre angegebenen Daten zum Abschluss angezeigt. Nun müssen Sie sich bis zur Freischaltung ihres Accounts durch den Webmaster gedulden. Zum Zeitpunkt der Freigabe ihres persönlichen Benutzerkontos bekommen Sie ihren Nutzernamen und Passwort per Email zugeschickt.

5. Probleme beim Login

Der Login geschieht über das im Banner integrierte Formular. In jedem Fall, also auch bei Eingabe eines falschen Passworts o.ä., sollte sich ein neues Fenster öffnen. Wenn die Fehlermeldung "401 Unauthorized" erscheint, sind sie nicht authorisiert den passwortgeschützen Bereich der Administration zu betreten. Überprüfen Sie, ob Sie versehntlich die Feststelltaste (dauerhafte Großschreibung) aktiviert oder den Ziffernblock ausgestellt haben. Falls sich kein neues Fenster öffnet, blockiert ihr Internetbrowser Pop-Ups und Sie müssen eine Ausnahmeregel für diese Domain einrichten (siehe 6. Ausnahmeregel für Pop-Up).

6. Ausnahmeregel für Pop-Up

Beim "Mozilla Firefox" gelangen Sie über das Menü "Extras" und den Menüpunkt "Einstellungen" zum erforderlichen Einstellungsfenster. Wählen Sie nun die Registerkarte "Inhalt" aus. Der Haken bei "Pop-Up-Fenster blockieren" sollte in jedem Fall gesetzt sein. Wählen Sie den Button "Ausnahmen" und tragen Sie als Adresse der Website "www.basketcoach.de" ein. Klicken Sie anschließend den Button "erlauben" und schließen die beiden Fenster wieder. Abschließend laden Sie die Website mit den Tasten "Shift" und "F5" neu. Dieser letzte Schritt ist zwingend erforderlich, da die Seite ansonsten nur aus dem Cache geladen wird und die Einstellungen nicht sofort übernommen werden.

Beim "Microsoft Internet Explorer" gelangen Sie ebenfalls über das Menü "Extras", den Menüpunkt "Popupblocker" und "Popupblockereinstellungen" zum Pendant zu Mozillas Einstellungsfenster. Folgen Sie nun analog zu obiger Beschreibung den Anweisungen, um eine Ausnahmeregel einzurichten.

7. Richtige Benutzung

Als wichtigste Information berücksichtigen Sie immer, dass es keine Editiermöglichkeit von Datensätzen gibt, ebenso sind Sie als Statistiktool-User nicht autorisiert Daten zu löschen. Darum sollten Sie die eingetragenen Daten stets auf ihre Richtigkeit (Groß-/Klein-/Rechtschreibung etc.) kontrollieren. Die korrekte Vorgehnsweise ist eine Mannschaft zu erstellen, dann Spieler anzulegen und erst dann die Statistiken der jeweiligen Spiele einzutragen. Es ist selbstverständlich möglich im Saisonverlauf weitere Spieler dem Mannschaftskader hinzu zu fügen. Das Spielstatistik-Formular bietet ihnen zwei sehr wichtige Kontrollmechanismen. Erstens wird ihnen am Ende jeder Zeile die Punktzahl für den Spieler oder die Mannschaft automatisch ausgerechnet, so dass Sie auf mögliche Rechenfehler ihrerseits hingewiesen werden. Zweitens werden sämtliche Spalten ihrer Spieler automatisch als Summe ihres Teams ausgerechnet.

8. Exportfunktion

BasketCoach.de stellt ihnen zusätzlich zum kostenlosen Statistiktool eine Exportfunktion der jeweiligen Saisonübersicht zur Verfügung, die Sie auf ihrer eigenen Website ganz einfach einbinden können. In der Vergangenheit war für diese Zusatzfunktion ein PHP-fähiger Server erforderlich, dadurch dass BasketCoach.de die Daten nun als JavaScript zur Verfügung stellt, können Sie die Funktion auf jedem Server nutzen. Sofern Sie den JavaScript-Tag in einen DIV-Container einbetten, können Sie die Tabelle mit Hilfe von Stylesheets vollständig nach ihren Wünschen gestalten. Im anderen Fall übernehmen die importierten Daten den Standart ihres Tabellen-Layouts. Sie müssen lediglich folgendes JavaScript-Fragment kopieren, auf ihrer Website platzieren und die fettgedruckten Bereiche durch ihren Usernamen und die gewünschte Saison und Mannschafts-ID ersetzen.

<SCRIPT LANGUAGE="Javascript"
  SRC="http://www.basketcoach.de/export.php?user=dierschke&saison=2007&id=1">
</SCRIPT>

9. Sonstige Probleme

In erster Linie bitte ich Sie um sorgsame Nutzung des Angebots, dies bedeutet, lesen Sie zunächst aufmerksam die "Hilfe & FAQ" anstatt durch wildes Herumklicken und Ausprobieren Fehler zu provozieren. Falls Sie ihre Schwierigkeit nicht selbstständig mit der "Hilfe & FAQ" lösen konnten, schicken Sie mir eine Email mit dem detailliert beschriebenen Problem. Falsche oder doppelte Datensätze können lediglich von mir als Webmaster gelöscht bzw. editiert werden. Für die Kontrollmechanismen im Statistikformular ist zwingend die Aktivierung von JavaScript erforderlich. Das Newssystem auf der Startseite der Website wird ebenfalls nur bei Freischaltung von JavaScript korrekt angezeigt, im anderen Fall werden alle vier News angezeigt und der zeitabhängige Newswechsel funktioniert nicht.